Angebote zu "Bischoff" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Spezial-Rollator Bischoff & Bischoff SRL
Topseller
549,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spezieller Rollator mit 12,9 kg Gewicht und zwei weich gepolsterten Unterarm-Auflagen. Inklusive Korb, Tablett und Stockhalter. Integrierte Sicherheitsbremsen.

Anbieter: Aktivwelt
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Spezial-Rollator Bischoff & Bischoff SRL
549,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spezieller Rollator mit 12,9 kg Gewicht und zwei weich gepolsterten Unterarm-Auflagen. Inklusive Korb, Tablett und Stockhalter. Integrierte Sicherheitsbremsen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Spezial-Rollator Bischoff & Bischoff SRL
549,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spezieller Rollator mit 12,9 kg Gewicht und zwei weich gepolsterten Unterarm-Auflagen. Inklusive Korb, Tablett und Stockhalter. Integrierte Sicherheitsbremsen.

Anbieter: aktivwelt
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
60 Jahre Maschinen- und Gerätebau
38,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem VorwortDie heutige Fakultät für Maschinenbau an der Technischen Universität Ilmenau wurde im Jahr 1955 als Fakultät für Feinmechanik und Optik an der damaligen (Spezial-) Hochschule für Elektrotechnik (HfE) in Ilmenau gegründet. Die Anregung dazu kam vom HfE-Gründungsrektor Hans Stamm. Konzeption und Ausarbeitung wurden in bemerkenswert kurzer Zeit von Werner Bischoff geleistet, der (erst) zum 1. November 1954 als Professor mit Lehrstuhl sowie als Professor für Wissenschaft an die HfE berufen worden war.Die Fakultät hat viele Imbrüche erlebt - neben diversen Strukturreformen sogar einen Wechsel des politischenSystems. Sie hat sich stets behaupten können und steht bis heute in diversen Rankings hervorragend da. Innerhalb der Technischen Universität Ilmenau ist sie in Bezug auf Studierendenzahlen und bei den eingeworbenen Drittmitteln in vorderster Front.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
60 Jahre Maschinen- und Gerätebau
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Vorwort Die heutige Fakultät für Maschinenbau an der Technischen Universität Ilmenau wurde im Jahr 1955 als Fakultät für Feinmechanik und Optik an der damaligen (Spezial-) Hochschule für Elektrotechnik (HfE) in Ilmenau gegründet. Die Anregung dazu kam vom HfE-Gründungsrektor Hans Stamm. Konzeption und Ausarbeitung wurden in bemerkenswert kurzer Zeit von Werner Bischoff geleistet, der (erst) zum 1. November 1954 als Professor mit Lehrstuhl sowie als Professor für Wissenschaft an die HfE berufen worden war. Die Fakultät hat viele Imbrüche erlebt - neben diversen Strukturreformen sogar einen Wechsel des politischenSystems. Sie hat sich stets behaupten können und steht bis heute in diversen Rankings hervorragend da. Innerhalb der Technischen Universität Ilmenau ist sie in Bezug auf Studierendenzahlen und bei den eingeworbenen Drittmitteln in vorderster Front.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
60 Jahre Maschinen- und Gerätebau
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Vorwort Die heutige Fakultät für Maschinenbau an der Technischen Universität Ilmenau wurde im Jahr 1955 als Fakultät für Feinmechanik und Optik an der damaligen (Spezial-) Hochschule für Elektrotechnik (HfE) in Ilmenau gegründet. Die Anregung dazu kam vom HfE-Gründungsrektor Hans Stamm. Konzeption und Ausarbeitung wurden in bemerkenswert kurzer Zeit von Werner Bischoff geleistet, der (erst) zum 1. November 1954 als Professor mit Lehrstuhl sowie als Professor für Wissenschaft an die HfE berufen worden war. Die Fakultät hat viele Imbrüche erlebt - neben diversen Strukturreformen sogar einen Wechsel des politischenSystems. Sie hat sich stets behaupten können und steht bis heute in diversen Rankings hervorragend da. Innerhalb der Technischen Universität Ilmenau ist sie in Bezug auf Studierendenzahlen und bei den eingeworbenen Drittmitteln in vorderster Front.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe