Angebote zu "Filmtabletten" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten
15,37 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Tebonin mit dem pflanzlichen Wirkstoff des Ginkgo-biloba-Spezialextrakts EGb 761 wirkt gezielt in den Nervenzellen. So kann Ihre mentale Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Sie können Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten anwenden, wenn Sie unter folgenden Symptomen leiden: Konzentrationsstörungen, nachlassende Merkfähigkeit, Gedächtnisschwäche, Schwindel und Ohrensausen. Dosierung und Anwendungshinweise:Die Einnahme erfolgt bei 3-mal täglicher Anwendung morgens, mittags und abends, bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends. Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen: 2–3-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen.Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit: 2-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen.Bei Schwindel und zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen: 2-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen. Zusammensetzung: (1 Filmtablette enthält:)Wirkstoff: 80 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6 - 21,6 mg Flavonoide, berechnet als Flavonoidglykoside, sowie 4,0 - 5,6mg Terpenlactone, davon 2,24 - 2,72 mg Ginkgolide A, B und C und 2,08 - 2,56 mg Bilobalid, und enthält unter 0,4 μg Ginkgolsäuren pro Filmtablette.Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Magnesiumstearat (Ph. Eur.); Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)-Wasser; Talkum; Titandioxid; Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O. Hinweise:Tebonin® spezial 80 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, darf dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft oder bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln nicht eingenommen werden. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Pflichttext:Tebonin® spezial 80 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter –Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Beschwerden bei hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Bevor die Behandlung mit Ginkgo-Extrakt begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitsbeschwerden nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Eurapon
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten
51,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tebonin mit dem pflanzlichen Wirkstoff des Ginkgo-biloba-Spezialextrakts EGb 761 wirkt gezielt in den Nervenzellen. So kann Ihre mentale Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Sie können Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten anwenden, wenn Sie unter folgenden Symptomen leiden: Konzentrationsstörungen, nachlassende Merkfähigkeit, Gedächtnisschwäche, Schwindel und Ohrensausen. Dosierung und Anwendungshinweise:Die Einnahme erfolgt bei 3-mal täglicher Anwendung morgens, mittags und abends, bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends. Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen: 2–3-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen.Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit: 2-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen.Bei Schwindel und zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen: 2-mal täglich 1 Filmtablette einnehmen. Zusammensetzung: (1 Filmtablette enthält:)Wirkstoff: 80 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6 - 21,6 mg Flavonoide, berechnet als Flavonoidglykoside, sowie 4,0 - 5,6mg Terpenlactone, davon 2,24 - 2,72 mg Ginkgolide A, B und C und 2,08 - 2,56 mg Bilobalid, und enthält unter 0,4 μg Ginkgolsäuren pro Filmtablette.Sonstige Bestandteile: Croscarmellose-Natrium; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Magnesiumstearat (Ph. Eur.); Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)-Wasser; Talkum; Titandioxid; Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O. Hinweise:Tebonin® spezial 80 mg ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, darf dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft oder bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit gerinnungshemmenden Arzneimitteln nicht eingenommen werden. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Pflichttext:Tebonin® spezial 80 mg. Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter –Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Beschwerden bei hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Bevor die Behandlung mit Ginkgo-Extrakt begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitsbeschwerden nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Eurapon
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg 120 Filmtabletten
55,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07368364 Tebonin Spezial 80 mg 120 Filmtabletten TEBONIN spezial 80 mg Filmtabletten Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Hinweise: Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit im Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Massnahmen, insbesondere Gehtraining. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Keine Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, sollte das Arzneimittel vorsichtshalber vor einer Operation abgesetzt werden. Der Patient sollte den Arzt rechtzeitig informieren, wenn Ginkgo-haltige Präparate eingenommen wurden, damit dieser über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Die Behandlung beim dementiellen Syndrom soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Die Besserung der Gehstreckenleistung bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit setzt eine Behandlungsdauer von mindestens 6 Wochen voraus. Anwendung und Dosierung: Erwachsene (ab 18 Jahren): Dementielles Syndrom: 2-3-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 2-3-mal täglich 80 mg Ginkgo-Extrakt), und zwar morgens und abends 1 Filmtablette bzw. morgens, mittags und abends 1 Filmtablette. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 80mg Trockenextr. aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsm.: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6-21,6mg Flavonoide, berech. als Flavonoidglykoside, sowie 4,0-5,6mg Terpenlactone, davon 2,24-2,72mg Ginkgolide A, B u. C u. 2,08-2,56mg Bilobalid, u. enth. unter 0,4µg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Hilfsst.: Croscarmellose-Natrium hochdisp. Siliciumdioxid Hypromellose Lactose-Monohydrat Macrogol 1500 Magnesiumstearat (Ph. Eur.) Maisstärke mikrokrist. Cellulose Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)-Wasser Talkum Titandioxid Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O. Hinweis: Enthält Lactose. Bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren soll das Arzneimittel nicht angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht einnehmen.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg 60 Filmtabletten
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06997448 Tebonin Spezial 80 mg 60 Filmtabletten TEBONIN spezial 80 mg Filmtabletten Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Hinweise: Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit im Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Massnahmen, insbesondere Gehtraining. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Keine Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, sollte das Arzneimittel vorsichtshalber vor einer Operation abgesetzt werden. Der Patient sollte den Arzt rechtzeitig informieren, wenn Ginkgo-haltige Präparate eingenommen wurden, damit dieser über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Die Behandlung beim dementiellen Syndrom soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Die Besserung der Gehstreckenleistung bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit setzt eine Behandlungsdauer von mindestens 6 Wochen voraus. Anwendung und Dosierung: Erwachsene (ab 18 Jahren): Dementielles Syndrom: 2-3-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 2-3-mal täglich 80 mg Ginkgo-Extrakt), und zwar morgens und abends 1 Filmtablette bzw. morgens, mittags und abends 1 Filmtablette. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 80mg Trockenextr. aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsm.: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6-21,6mg Flavonoide, berech. als Flavonoidglykoside, sowie 4,0-5,6mg Terpenlactone, davon 2,24-2,72mg Ginkgolide A, B u. C u. 2,08-2,56mg Bilobalid, u. enth. unter 0,4µg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Hilfsst.: Croscarmellose-Natrium hochdisp. Siliciumdioxid Hypromellose Lactose-Monohydrat Macrogol 1500 Magnesiumstearat (Ph. Eur.) Maisstärke mikrokrist. Cellulose Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)-Wasser Talkum Titandioxid Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O. Hinweis: Enthält Lactose. Bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren soll das Arzneimittel nicht angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht einnehmen.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg 30 Filmtabletten
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06997431 Tebonin Spezial 80 mg 30 Filmtabletten TEBONIN spezial 80 mg Filmtabletten Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Hinweise: Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit im Stadium II nach FONTAINE (Claudicatio intermittens) im Rahmen physikalisch-therapeutischer Massnahmen, insbesondere Gehtraining. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Keine Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit. Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen könnten, sollte das Arzneimittel vorsichtshalber vor einer Operation abgesetzt werden. Der Patient sollte den Arzt rechtzeitig informieren, wenn Ginkgo-haltige Präparate eingenommen wurden, damit dieser über das weitere Vorgehen entscheiden kann. Die Behandlung beim dementiellen Syndrom soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymptome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Die Besserung der Gehstreckenleistung bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit setzt eine Behandlungsdauer von mindestens 6 Wochen voraus. Anwendung und Dosierung: Erwachsene (ab 18 Jahren): Dementielles Syndrom: 2-3-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 2-3-mal täglich 80 mg Ginkgo-Extrakt), und zwar morgens und abends 1 Filmtablette bzw. morgens, mittags und abends 1 Filmtablette. Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Zusammensetzung 1 Filmtbl. enth.: 80mg Trockenextr. aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsm.: Aceton 60% (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 17,6-21,6mg Flavonoide, berech. als Flavonoidglykoside, sowie 4,0-5,6mg Terpenlactone, davon 2,24-2,72mg Ginkgolide A, B u. C u. 2,08-2,56mg Bilobalid, u. enth. unter 0,4µg Ginkgolsäuren pro Filmtablette. Hilfsst.: Croscarmellose-Natrium hochdisp. Siliciumdioxid Hypromellose Lactose-Monohydrat Macrogol 1500 Magnesiumstearat (Ph. Eur.) Maisstärke mikrokrist. Cellulose Simeticon-alpha-Hydro-omega-octadecyloxypoly(oxyethylen)-5-Sorbinsäure(Ph. Eur.)-Wasser Talkum Titandioxid Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O. Hinweis: Enthält Lactose. Bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren soll das Arzneimittel nicht angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht einnehmen.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten (30 Stk.)
12,82 € *
zzgl. 4,05 € Versand

Ginkgo-Tabletten / Anwendungsgebiet Gehirndurchblutung / Wirkstoff Ginkgo-Biloba

Anbieter: idealo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten (60 Stk.)
24,96 € *
zzgl. 3,75 € Versand

Ginkgo-Tabletten / Anwendungsgebiet Gehirndurchblutung / Wirkstoff Ginkgo-Biloba

Anbieter: idealo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten (120 Stk.)
46,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Ginkgo-Tabletten / Anwendungsgebiet Gehirndurchblutung / Wirkstoff Ginkgo-Biloba

Anbieter: idealo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten (120 Stk.)
46,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Ginkgo-Tabletten / Anwendungsgebiet Gehirndurchblutung / Wirkstoff Ginkgo-Biloba

Anbieter: idealo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe